111 Orte in Kapstadt die man gesehen haben muss

Titelbild des Buch 111 Orte in Kapstadt die man gesehen haben muss

111 Orte in Kapstadt die man gesehen haben muss

“Wenn es in Afrika eine Metropole gibt, wo sich zuweilen auch internationaler Jetset und Hollywoodstars, die Welt der Mode und des Films aufhalten, dann ist das zweifelsohne Kapstadt mit seinen Filmstudios, seine Mode-, Musik- und Kunstszene, der Fülle origineller Clubs, Bars und Kneipen. 2014 wählte die New York Times die “Mother City” zu einer der zehn “hippsten Städte” auf dem Globus.

  • 24_ Das De Waterkant

Darum gehts in 111 Orte in Kapstadt die man gesehen haben muss

Weißt du wo Pinguinen in Not geholfen wird? Wo man in den Untergrund Kapstadts steigen kann? Oder was im ältesten Kino der Stadt läuft? Antworten darauf liefert das Buch aus dem Emons Verlag.

Wie der Titel schon sagt, befinden sich in dem Buch 111 Orte in Kapstadt die man gesehen haben muss 111 Orte in der Mother City, abseits der klassischen Sehenswürdigkeiten. Auf jeweils zwei Seiten mit großem Bild und den wichtigsten Angaben, wie Adresse und Co, werden die Orte vorgestellt. Besonders interessant ist dabei auch immer der Tipp, der nochmal auf andere Highlights nahe der eigentlichen Sehenswürdigkeit hinweist. Die Autoren Rüdiger Liedtke und Laszlo Trankovits sind echte Kapstadt Insider und lassen den Lesenden an ihrem Wissen teilhaben.

Gefällt weil:

ich ein riesiger Fan der ‘111 Orte in…’ bin, seitdem ich das Buch über Hannover zum Geburtstag bekommen habe. Ich lebe seit 22 Jahren in Hannover und viele der Orte sind mir tatsächlich unbekannt gewesen. Noch besser ist da natürlich das Buch über Kapstadt. Nach zwei Besuchen habe ich nun die “wichtigsten” Sehenswürdigkeiten abgeklappert und freue mich bei meinem zweimonatigen Aufenthalt auch andere Seiten der Stadt zu sehen. 

Momentan stelle ich mir vor, dass ich einfach zufällig eine Seite des Buches aufschlage und dann drauf los entdecke. Und darauf habe ich richtig Lust! Schon jetzt blättere ich aufgeregt durch das Buch und kann kaum erwarten, bis es endlich los geht. Besonders über die Tipps zu Museen und Programmkinos freue ich mich sehr. Denn schließlich bin ich im Winter dort und da kann das Wetter auch mal schlechter sein… Aber auch bei Sonnenschein gibt es massig zu entdecken und das wird großartig. Ob ich es wohl schaffe alle 111 Orte zu besuchen? Im Oktober verrate ich hier mehr.

111 Orte in Kapstadt die man gesehen haben muss

Rüdiger Liedtke, Laszlo Trankovits
111 Orte in Kapstadt die man gesehen haben muss
240 Seiten | Broschur
ISBN: 978-3-95451-456-4
16,95€ (D) über Emons Verlag

Lesefieber Südafrika

Verschiedene Buchtitel die sich mit Südafrika beschäftigen

Diese Rezension ist im Rahmen meiner Reihe zu südafrikanischer Literatur, aus und über das Land, erschienen. Im Sommer 2017 geht es für mich gut 2 1/2 Monate nach Südafrika. So stimme ich mich auf diese Zeit ein und meine Vorfreude wächst mit jeder Seite. Noch mehr Literatur zu Südafrika, findest du hier:


Disclaimer: Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zum Rezensieren zur Verfügung gestellt. Dafür erstmal ein herzliches Dankeschön. Wie immer gilt aber, das Geschriebene spiegelt meine eigene Meinung wieder. Sollte mir etwas nicht gefallen, sage ich das auch. Ansonsten suche ich mir selber aus, welches Buch ich rezensieren möchte. Das heißt du wirst auf Lieschenradieschen nur authentische Leseberichte finden, die meinen eigenen Interessen widerspiegeln. 

1 Kommentare

  1. Pingback: Die Reise geht los + ausführliche Südafrika Packliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.