Kategorie: Das Safari Tagebuch

Safari bedeutet auf Kiswahili Reise und genau das will ich 2017 machen, eine Reise durch das süd-/östliche Afrika. Begleitest du mich auf meiner Reise?

Südafrika erleben

Camps Bay kann man in Südafrika erleben

Wie war das nochmal mit den Plänen? Man hat sie, um sie über den Haufen zu werfen? Und genauso ist es bei mir auch mal wieder gekommen. Ich möchte noch mehr von Südafrika erleben, sehen, fühlen und entdecken. Deshalb werde ich zunächst nach Durban fliegen, ehe es weiter in Richtung Kapstadt und Praktikum geht. Mein letzter Eintrag im Safari Tagebuch war im September und seitdem hat sich einiges getan. Heute stelle ich dir den neusten Stand der Planung vor. Weiterlesen

Von Daressalam nach Kapstadt eine 180° Wendung: oder wie das Schicksal so spielt

Blick vom Tafelberg Parkplatz der Seilbahn auf den Hafen von Kapstadt

Manchmal kommt es ja dann doch alles anders, als man denkt. Bin ich vor wenigen Wochen noch davon ausgegangen, auf jeden Fall nach Ruanda oder Tansania zu gehen, haben sich meine Pläne nun um 180° gedreht, quasi von Daressalam nach Kapstadt. Wie es dazu kommt, möchte ich dir gerne heute erzählen. Weiterlesen

Safari: eine große Liebe

Safari

“Das oder auch der Blog /blɔg/ oder auch Weblog /ˈwɛb.lɔg/ (Wortkreuzung aus engl.Web und Log für Logbuch) ist ein auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person, der Blogger, international auch Weblogger genannt, Aufzeichnungen führt, Sachverhalte protokolliert („postet“) oder Gedanken niederschreibt.” -Quelle: Wikipedia

Mit der Reihe, “Das Safari Tagebuch” möchte ich das Bloggen in seiner reinsten Art und Weise wiederbeleben. Ich möchte mit dir meine Planung teilen, die Höhepunkte und vielleicht auch die Rückschläge. Nun wirst du dich vermutlich erstmal fragen:“Moment, worum geht es überhaupt?” Und das zu Recht! Also fange ich von vorne an: Weiterlesen