Kategorie: Europa

Die besten Reiseberichte aus Europa

“Keep calm and travel Europe”

Das Abenteuer beginnt: Vorbereitung auf den GR221 und Anreise nach Mallorca

Zelten auf dem GR221 Mallorca bei Sonnenaufgang

In der letzten Nacht bevor es auf den Trail geht, schlafe ich schlecht. Ein letztes Mal hatten wir den Abend davor unsere Rucksäcke richtig gepackt und unsere Vorbereitung auf den GR221 abgeschlossen. Nun gab es kein zurück mehr. Für mich ist es das erste Mal, dass ich eine längere Wanderung mit Gepäck unternehme. Während ich also so wach im Hostel liege, mache ich mir Gedanken. Was ist, wenn ich gleich am ersten Tag merke, das ist nichts für mich? Was ist, wenn ich was vergessen habe? Die Gedanken drehen sich im Kreis, ehe ich in einen unruhigen Schlaf falle.  Weiterlesen

5+

Mein Brüssel – zwischen hippen Viertel und historischen Gebäuden

Bunte Häuser in der Altstadt von Brüssel

Mein Brüssel – das sind für mich Sonnenstrahlen im Gesicht, auch an gutes Essen und Gelächter auf der Straße erinnere mich. Das sind für mich Menschen auch aller Couleur, deren Viertel ich erkunde. Und wunderschöne Gebäude, die ständig dazu veranlassen, den Kopf in den Nacken zu legen. Das Brüssel, wie ich es im Frühjahr 2017 erlebt habe, möchte ich dir näher bringen. Aber wie gibt man das Gefühl, die “Vibes”, einer Stadt am besten wieder? Ich denke das gelingt am besten durch Bilder und deshalb lasse ich diese für mich sprechen. Weiterlesen

1+

Ein Tag in Antwerpen

Schild mit der Aufschrift Antwerpen

Staunend verlassen wir unseren Zug. Vor knapp 40 Minuten haben wir den wirklich dunklen Bahnhof in Brüssel verlassen und stehen nun in diesem Palast! Der Bahnhof von Antwerpen ist ein wahres Meisterwerk und wir fühlen uns klein wie Ameisen. Bereits ganz zu Anfang lässt uns die Stadt wissen, was wir zu erwarten haben. Ein Tag steht uns in Antwerpen zur Verfügung und wir freue uns darauf zwischen Pommes, MAS und Schelde auf Entdeckungstour zu gehen.  Weiterlesen

1+

Video: Eine Reise durch das Baltikum

Lynn steht im spiegelglatten Peipus See

Ein Auto dessen Farbe im Laufe der Zeit von knallrot zu matschig braun wechselte, unzählige Störche und Zwiebelturmkirchen ohne Ende, das war unsere Reise durch das Baltikum. Die knapp 2 1/2 Wochen waren unglaublich erlebnisreich, und das möchte ich dir natürlich nicht vorenthalten.  Weiterlesen

1+

Sheperds Shelter: Der Schäfer vom Psiloritis

Der aus Stein gebauter Sheperds Shelter am Fuße des Psiloritis auf Kreta.

Groß ist er. Mit einem dichten, schwarzen Bart. In der Hand hält er einen großen Hirtenstab und hinterm Ohr klemmt ein Stück wilder Basilikum. Um seine Beine läuft aufgeregt ein auffallend schöner Hund herum, der wie aufs Kommando gehorcht. Eben hat er noch Ziegen und Schafe zusammen getrieben, die nun gemolken werden. Schon ab der ersten Sekunde bin ich beeindruckt vom Schäfer vom Psiloritis. Weiterlesen

1+

Baltikum Roadtrip Tag für Tag – Teil 2

Kuh am Straßenrand auf unserem Baltikum Roadtrip

Das Baltikum ist eine faszinierende Gegend, die sich gerade erst mehr und mehr dem Tourismus öffnet. Bereits im ersten Teil meines Beitrages Baltikum Roadtrip Tag für Tag, habe ich dir einen großen Teil unserer Route gezeigt. Dort ging es von Warschau, über Vilnius, dem Mittelpunkt Europas bis hin zum Peipus See. Heute besuchen wir den nördlichsten Punkt Estlands, das hippe Tallinn, ehe es immer an der Küste entlang nach Hause geht. Weiterlesen

1+