Kategorie: Allgemein

Estland: Wo Natur auf Hightech trifft

Strand und spiegelglatter Peipus See in Estland

Bereits der erste Tag in Estland macht deutlich, wie viel Gegensätze dieses kleine Land doch auf sich vereint. Kaum über die Grenze gefahren, sehen wir die ersten Rehe und im Wald kann man frische Beeren ohne Ende pflücken. Abends schlafen wir dann allerdings in der urgemütlichen, aber auch sehr stylischen Stadt Tartu. Dort sind wir überrascht von der Offenherzigkeit der Menschen und ihrer wahnsinnig guten Sprachkenntnisse. Eins ist sicher, in Estland trifft Natur auf Hightech.  Weiterlesen

2+

Ein Tag in Antwerpen

Schild mit der Aufschrift Antwerpen

Staunend verlassen wir unseren Zug. Vor knapp 40 Minuten haben wir den wirklich dunklen Bahnhof in Brüssel verlassen und stehen nun in diesem Palast! Der Bahnhof von Antwerpen ist ein wahres Meisterwerk und wir fühlen uns klein wie Ameisen. Bereits ganz zu Anfang lässt uns die Stadt wissen, was wir zu erwarten haben. Ein Tag steht uns in Antwerpen zur Verfügung und wir freue uns darauf zwischen Pommes, MAS und Schelde auf Entdeckungstour zu gehen.  Weiterlesen

1+

Gewinnspiel: Vom Blog zum Print – Backpacking weltweit

Das Cover des Buches Backpacking weltweit mit Globus um Hintergrund

oder: Hilfe, ich hab ein Buch mit geschrieben!


Schon lange brodelt etwas im Untergrund, etwas was ich nicht mit Freunden und Familie teilen mag – noch nicht. Ein Teil meines digitalen Daseins ist auf dem Weg vom Blog zum Print zu mutieren. Oder anders gesagt: Hilfe! Ich habe an einem Buch mit geschrieben! Und das Beste daran? Du kannst es weiter unten auch noch gewinnen. Weiterlesen

2+

Von Pumaspuren, Bibern und einem Unwetter: Paddeln auf dem Saskatchewan River

Paddeln auf dem Saskatchewan River – oder die Einsamkeit der kanadischen Wälder

Der Tag beginnt idyllisch, Paddeln auf dem Saskatchewan River steht auf der Agenda. Es ist einer der noch wärmeren Morgende in Edmonton, ehe der Winter kommt. Die Bäume haben ihre Blätter gefärbt und alles schreit nach Indian Summer. Wir schnappen uns Schwimmweste und Kajaks und fahren mit mehreren Autos, zum Paddeln auf dem Saskatchewan River. Dort wollen wir einen wunderschönen Tag auf dem Wasser verbringen. Was wir nicht wissen, ein Unwetter zieht auf und wir können den Seitenarm des Saskatchewan Rivers, wo unsere Autos stehen, nicht mehr finden. Der Stoff aus dem Abenteuer sind… Weiterlesen

1+

Sheperds Shelter: Der Schäfer vom Psiloritis

Der aus Stein gebauter Sheperds Shelter am Fuße des Psiloritis auf Kreta.

Groß ist er. Mit einem dichten, schwarzen Bart. In der Hand hält er einen großen Hirtenstab und hinterm Ohr klemmt ein Stück wilder Basilikum. Um seine Beine läuft aufgeregt ein auffallend schöner Hund herum, der wie aufs Kommando gehorcht. Eben hat er noch Ziegen und Schafe zusammen getrieben, die nun gemolken werden. Schon ab der ersten Sekunde bin ich beeindruckt vom Schäfer vom Psiloritis. Weiterlesen

1+

Das Lengeltal: eine Wanderung in Nordhessen

Blick in das grüne Lengeltal vom Hugenotten-und Waldenserpfad in Nordhessen bei Louisendorf

Noch ist es schön kühl am Morgen und doch lässt die immer höher steigende Sonne erahnen, es wird ein heißer Tag. Unsere Wandergruppe verlässt gerade das Dorf und folgt einem Pfad in Richtung Wald. Links und Rechts nichts als Acker und hier und da erheben sich Hügel über die Landschaft. Es ist idyllisch und ich freue mich auf unsere Wanderung. Weiterlesen

1+