Schlagwort: Brüssel

Fotoparade – Best of 1.Halbjahr 2017

Umzugsstühle in Leipzig im Rahmen der Fotoparade Best of 1.Halbjahr 2017

Manchmal kann ich kaum glauben, wie schnell die Zeit vergeht. Mittlerweile ist die Fotoparade von Michael von Erkunde die Welt eine echte Institution in der Bloggerwelt geworden. Auch dieses Mal fragt er Blogger_innen nach ihren schönsten Bildern aus dem 1. Halbjahr 2017. Gepostet wird allerdings nicht wild drauf los, sondern in 6 Kategorien. Folgenden Adjektive gilt es Leben einzuhauchen: “ungewöhnlich”, “entspannt”, “fern”, “beleuchtet”, “alt” und “schönstes Foto”. Da hier natürlich die Bilder im Vordergrund stehen, möchte ich dich auch nicht weiter auf die Folter spannen. Vorhang auf für die Fotoparade – Best of 1.Halbjahr 2017: Weiterlesen

Mein Brüssel – zwischen hippen Viertel und historischen Gebäuden

Bunte Häuser in der Altstadt von Brüssel

Mein Brüssel – das sind für mich Sonnenstrahlen im Gesicht, auch an gutes Essen und Gelächter auf der Straße erinnere mich. Das sind für mich Menschen auch aller Couleur, deren Viertel ich erkunde. Und wunderschöne Gebäude, die ständig dazu veranlassen, den Kopf in den Nacken zu legen. Das Brüssel, wie ich es im Frühjahr 2017 erlebt habe, möchte ich dir näher bringen. Aber wie gibt man das Gefühl, die “Vibes”, einer Stadt am besten wieder? Ich denke das gelingt am besten durch Bilder und deshalb lasse ich diese für mich sprechen. Weiterlesen

Ein Tag in Antwerpen

Schild mit der Aufschrift Antwerpen

Staunend verlassen wir unseren Zug. Vor knapp 40 Minuten haben wir den wirklich dunklen Bahnhof in Brüssel verlassen und stehen nun in diesem Palast! Der Bahnhof von Antwerpen ist ein wahres Meisterwerk und wir fühlen uns klein wie Ameisen. Bereits ganz zu Anfang lässt uns die Stadt wissen, was wir zu erwarten haben. Ein Tag steht uns in Antwerpen zur Verfügung und wir freue uns darauf zwischen Pommes, MAS und Schelde auf Entdeckungstour zu gehen.  Weiterlesen