Schlagwort: Fernweh

Libellensommer

Antje Babendererde

Gut gesagt:

” Ich wusste nur eins: Es hatte einen Tag gedauert, mich in ihn zu verlieben, und es würde Jahren dauern, ihn zu vergessen. Denn Jay Maskalunge war niemand, den man so schnell vergaß.”

Jodie ist nicht unbedingt das, was man in der Highschool als “cool” bezeichnen würde. Sie liebt Süßigkeiten und das sieht man auch ihrer Figur an, die Eltern streiten andauernd und Freunde hat sie auch keine. Kein besonders angenehmer Alltag. Wäre da nicht Internetfreund Tim. Zu diesem flüchtet sie, als ein Streit ihrer Eltern mal wieder eskaliert. Weiterlesen

1+

Vom Fliegen

Seit jeher war es der Wunsch der Menschheit, fliegen zu können. Heute sind wir in der glücklichen Position, diesem Wunsch näher zu sein, als viele vor uns. Nie war es so erschwinglich und es gab so viele verschiedene Routen. Aus diesem Grund gehört das Reisen und das Fliegen mittlerweile fest zusammen. Und deshalb handelt dieser Text auch Vom Fliegen.

Weiterlesen

1+

Heimkommen.

Ariane von Heldenwetter hat zur Blogparade aufgerufen. Thema dieser ist das ist das Heimkommen. Jede Reise hat es ja auch leider an sich, das man auch wieder nach Hause kommen muss. Wobei muss ja so negativ klingt. Es bereitet ja natürlich auch Freude wieder bei den Liebsten und in vertrauter Umgebung zu sein. Und eben darin liegt der Zwiespalt am Heimkommen, dieses Mischmasch aus positiven, wie negativen Gefühlen und einer gewissen Orientierungslosigkeit. Wie ich fühle in den Tagen davor, während des Ankommens und was ich dagegen tue, erfahrt ihr in meinem Beitrag zur Blogparade.

Weiterlesen

1+

Die Toiletten Odyssee und 4 andere, skurrile Reiseerlebnisse

Manchmal gibt es auch Reiseerlebnisse, die bleiben einem im Kopf nicht etwa, weil sie besonders schön oder besonders aufregend waren, sondern weil sie so absurd sind und deshalb unvergessen bleiben. Hier kommen meine Top 5 der skurrilsten Reiseelebnisse und der verrücktesten Dinge, die mir auf Reisen wieder fahren sind:

Weiterlesen

1+