Ever thought about Zypern?

Oder: Die Insel der Katzen

Zypern ist vor allem heiß, so heiß, das ich am liebsten die Tage im Pool verbringen. Zypern ist aber auch abwechslungsreich. Von weißen Sandstränden, über alte Legenden und traditionelle Dörfer im Landesinneren. Kommt, ich nehme euch mit auf die Insel, wo Orient und Okzident aufeinander prallen.

Zypern ist eine geteilte Insel und die Hauptstadt Nikosia, oder Lefkosia die einzige, geteilte Hauptstadt der Welt. Der nördliche Teil gehört zur Türkei und der südliche zur Republik Zypern. Von der Teilung bekomme ich allerdings nicht mehr mit, als die mit Sturmgewehren bewaffneten Männer am Flughafen. Denn für mich und meine Mitreisenden geht es für zwei Wochen in eine wunderschöne, familienbetrieben Herberge in der Nähe von Polis. Diese Stadt liegt im nördlichen Teil der Insel und bescherte uns eine schöne Fahrt, quer durchs Landesinnere.Ziegen Zypern Landesinnere

Meerblick Zypern

Von Exotischen Pflanzen…

Es ist meine erste “längere” Flugreise und ich bin erstaunt, wie viel Unterschied  vier Flugstunden und das mediterrane Klima in der Vegetation, aus machen können. Nicht weit von unserem Bungalow entfernt wachsen Tabakpflanzen, ich sehe und rieche Eukalyptusbäume und direkt auf der Anlage gibt es Bananenstauden, an deren Früchten ich mich mit erstaunlicher Regelmäßigkeit stoße.Bananenstaude Zypern

Oleander Zypern

….Und “Wilden” Tieren

Genauso fremd wie die Vegetation, sind mir auch die viele, herum streunenden Tiere. Recht schnell erfüllte sich mein Postkarten-Klischee-Wunsch, den ich eigentlich zu erfüllen gar nicht gehofft hatte – direkt am Straßenrand stand ein neugieriger Esel!
Und es sollte noch weiter Folgen. Genauso wie zahlreiche Ziegenherden, Schweine und vor allem Katzen.Esel Zypern

Schweine ZypernMan könnte tatsächlich meinen, Zypern sei nur von Katzen bevölkert. In jeder Taverne und jeder Bar streunen sie herum. Selten sind sie gern gesehene Gäste bei den Wirten, aber ich kann mich an den unterschiedlichsten Fellfarben nicht satt sehen.Katze ZypernKatze Zypern

Im Bad der aphrodite

Der Legende nach hat Aphrodite jeden Tag ein Bett in einem kleinen See nah einer Höhle genommen. Irgendwann hat sie da wohl auch Adonis getroffen und die beiden verliebten sich unsterblich. Zwar habe ich ihn nicht getroffen, aber zumindest ist es einem möglich, ebenfalls im Bad der Aphrodite zu baden. Und mal ganz unter uns, so als echter Geheimtipp, man entsteigt den Fluten natürlich noch ein Stück schöner, als man sie betreten hat. Aber Pssssst, wir wollen ja nicht, das alle da drauf kommen.Bad der Aphrodite ZypernWie auch immer es tatsächlich ist. Was ich allen verraten kann und auch wirklich ans Herz lege, ist ein Besuch einer traditionellen Taverne. Diese findet man immer mal wieder am Wegesrand oder in kleinen, versteckten Buchten. Dort kann man die landestypischen Meze probieren. Meze ist für Zypern ungefähr das, was für die Spanier Tapas sind. Einfach ober lecker!Bootswrack Zypern

Heiß, Heißer, Zypern

So sehr es mir die Insel auch angetan hat, ich würde nicht noch einmal im Sommer herkommen. Da der Sand zum Mittag hin so heiß wird, habe ich eigentlich jeden Tag im (nicht am, im!) Pool verbracht. Wenn man das Eis mit Messer und Gabel essen muss und das Thermometer im Schatten satte 40° Grad anzeigt, macht selbst der kleinste Gang, keinen Spaß mehr. Pool ZypernWer wirklich viel von Zypern erleben will, sollte im Frühjahr oder Herbst hinreisen. Dann kann man z.B. mit Booten die einsamen Buchten erkunden, die Hügel im Landesinnern mit Fahrrädern erkunden und noch so viel mehr. Was ihr aber unabhängig vom Wetter machen solltet ist die Gastfreundschaft der Zyprioten zu genießen, ganz viel frischen Fisch zu essen und vor allem zu Hause mit der gewonnen Bräune angeben. In diesem Sinne Ja Su!

Schlucht im Norden Zyperns

Schlucht im Norden Zyperns

Schlucht im Norden Zyperns

Diese Pflanzen sollen, laut Guide, nur dort vor kommen. Ich bin mir allerdings gar nicht so sicher…

Schlucht im Norden Zyperns

 

 

4 Kommentare

    • lieschenradieschen

      KATZEN!!!! Habe eben dein Foto auf Facebook gesehen anlässlich zum Welt Katzen Tag. Voll niedlich :3

  1. Mhmm irgendwie habe ich nie wirklich viele Katzen auf Zypern gesehen – da war ich wohl an anderen Ecken unterwegs.
    Aber schönter Bericht – Zypern ist eine tolle Insel.

    LG
    Mel

    • lieschenradieschen

      Oder ich hatte besonderes Glück 🙂

      Wo warst du denn auf Zypern?

      Liebe Grüße,
      Lynn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.