Vive la France

Die Geschichte hinter dem Bild 08.11.2015

Südfrankreich zur Mittagszeit.

Ich schlendere gemütlich durch die Gassen, als mir ein alter Renault Kasten R4 entgegen kommt. Im Süden keine Seltenheit. Ich liebe diese Autos, auch wenn sie mittlerweile schon als Oldtimer gelten könnten.

Die Kurve nimmt der Fahrer so schwungvoll, dass sich plötzlich seine Beifahrertür öffnet. Völlig perplex braucht dieser einige Sekunden, ehe er die Tür wieder schließt.
Hätte nur noch gefehlt, das ein Baguette oder sogar ein Glas Rotwein raus gefallen wäre.
Vermutlich ist der schon etwas ältere Herr gerade von einem Apéritif mit seinen Freunden gekommen und seine Chérie, wartet nun mit dem Mittag.

Vive la France – Ich liebe es einfach.

 

5 Kommentare
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
Schaue alle Kommentare an
Gast
5 Jahre zuvor

Süß! Tolles Bild, und richtig schöne Geschichte.

Gast
5 Jahre zuvor

Mit Spass habe ich deinen Kurzbericht über den R4-Fahrer! Es felht noch ide Baskenmütze (lol) !

Wohin fährst du im Süden? Geniesst du auch das Innenland (u.a. les ocres de Roussillon – siehe Google Bilder, sowie Rustrel http://www.colorado-provencal.com/

Ich bin keine Spezialistin aber ich bin sehr gerne im Innenland gereist!

ANTIBES an der Küste, der alte Antibes hinter der Mauern ist wunderschön…

Lass es dir gut gehen dort!

Bonne journée

Odile (Paris – Reisefan)

Gast
5 Jahre zuvor

bild und text vermitteln ein wunderbares gefühl von frankreich, dass ich auch schon erlebt habe. überhaupt eine tolle idee “die geschichte hinter dem bild”, das gefällt mir sehr. vielleicht leihe ich mir diesen gedanken einmal aus, wenn ich darf :)