Kategorie: Afrika

Alles rund um meine Reisen auf dem schönsten Kontinent von allen

Südafrika erleben

Camps Bay kann man in Südafrika erleben

Wie war das nochmal mit den Plänen? Man hat sie, um sie über den Haufen zu werfen? Und genauso ist es bei mir auch mal wieder gekommen. Ich möchte noch mehr von Südafrika erleben, sehen, fühlen und entdecken. Deshalb werde ich zunächst nach Durban fliegen, ehe es weiter in Richtung Kapstadt und Praktikum geht. Mein letzter Eintrag im Safari Tagebuch war im September und seitdem hat sich einiges getan. Heute stelle ich dir den neusten Stand der Planung vor. Weiterlesen

2+

Der Botanische Garten Kirstenbosch: eine Ruheoase in Kapstadt

Panorama Blick im Botanischen Garten Kirstenbosch auf den Tafelberg

Auf diesen Punkt der Cape Point Tour hatte ich mich am wenigsten gefreut. Wie sollte ein Garten denn bitte das Kap der Guten Hoffnung und die Pinguine des Boulders Beach toppen? Aber schon nachdem ich unseren Bus verließ war es um mich geschehen. Das Licht der untergehenden Sonne brach ein letztes Mal durch die Wolken hindurch und tauchte das gesamte Areal in zauberhaftes Licht. Seitdem weiß ich, der Botanische Garten Kirstenbosch in Kapstadt ist perfekt zum Auftanken und Seele baumeln lassen. Weiterlesen

2+

New African Wave

Konzertaufnahme des namibischen Künstlers EES. Er liefert passende Musik zum Thema New African Wave

Angelehnt an die Neue Deutsche Welle, möchte ich dir heute die New African Wave vorstellen. Viele denken bei afrikanischer Musik häufig an Gesang am Lagerfeuer oder rhythmische Trommelklänge. Das der Kontinent aber noch so viel mehr an Musik zu bieten hat, möchte ich dir heute zeigen. Dabei bin ich immer auf der Suche nach neuen Interpreten. Sei es ob ich eine coole Band per Zufall auf einem Konzert entdecke, oder andere mir davon erzählen. Deshalb habe ich genauso Afrika-Begeisterte Reiseblogger nach ihrer Lieblingsmusik gefragt. Und die Liste wächst noch weiter! Weiterlesen

3+

Bushmans Walk in Namibia: eine moderne Reise in die Vergangenheit

Wir brausen über die staubigen, namibischen Straßen. Plötzlich bremst unser Fahrer abrupt ab, fährt ein gutes Stück rückwärts, ehe er auf einen kleinen Pfad abbiegt. Kein Wunder das er ihn übersehen hat! Nur zwei paar Schuhe über einem kleinen Gestell wehen leicht im Wind und markieren die Einfahrt zum Grundstück. Hier sollen wir also die nächste Nacht verbringen. Noch mehr als auf die Ruhe freue ich mich allerdings auf den angekündigten Bushmans Walk.  Weiterlesen

2+

Zu Gast auf Robben Island

Robben Island

Robben Island – Südafrikas bekannteste Gefängnisinsel

“Welcome. Robbeneiland. We serve with pride” steht auf dem großen Tor, welches man durchqueren muss, um auf das Gefängnisgelände zu kommen. Ich tretet mit einem mulmigen Gefühl in der Magengegend ein. Zwar bin ich unendlich gespannt, auf die Insel auf der Nelson Mandela knapp 2 Jahrzehnte Gefangener war, allerdings frage ich mich auch, wie bedrückend der Besuch wohl sein wird. Weiterlesen

4+

Hilfsbereitschaft auf Reisen

Hilfsbereitsch auf Reisen

Blogparade: Hilfsbereitschaft auf Reisen

Jenny von Fernweh&Heimatliebe hat eine wirklich haarsträubende Geschichte in Marokko erlebt. Kurz vor der Wüste, von der nächsten Stadt noch einige Kilometer entfernt, hat sie Fieber und schwerste Magenprobleme bekommen. Das ist schon nicht schön, wenn man zu Hause ist, aber fernab der Heimat und der Sprache nicht mächtig, ist das ein richtiger Albtraum. Zum Glück gibt es einen Retter in Not und von diesen Rettern und der Hilfsbereitschaft auf Reisen, soll diese Blogparade handeln. Weiterlesen

1+