Der beste Moment deines Lebens

Hand mit dem Buch Der Beste Moment deines Lebens vor grauer Wand

Der beste Moment deines Lebens – 100 Reisen, die dein Leben verändern

Gut gesagt:

“Es mag seltsam klingen, aber nichts ist so befreiend und beglückend wie die Erfahrung, sich unbedeutend zu fühlen. Im Licht dieser erhabenen Landschaft erscheinen die eigenen Probleme ganz und gar belanglos. In Patagonien diktiert die Natur die Bedingungen, man selbst ist nur ein winziger Fleck in der Landschaft.”

– Adrian Phllips über seinen Roadtrip auf der Carretera Austral (S.195).

Darum geht’s in Der beste Moment deines Lebens

Was war dein außergewöhnlichster, ergreifendster oder unvergesslichster Moment auf Reisen? Diese Frage hat Autor Matt Phillips andere Lonely-Planet Autoren und berühmten Reisenden gestellt. Ihre Antworten darauf sind so verblüffend wie faszinierend und in dem Bildband Der beste Moment deines Lebens zusammengefasst. Dabei handelt es sich nicht nur um praktische Reisetipps, sondern auch Erfahrungen und Momente, die einen innehalten lassen und zur Reflektion anregen.

Gefällt weil:

Der beste Moment deines Lebens selbst sehr zum Nachdenken anregt. Schon beim Lesen des Titels habe ich mir die Frage gestellt, was ich wohl als den Besten Moment meines Lebens (zumindest auf Reisen) beschreiben würde. Auch ist diese Frage etwas sehr Persönliches, geht es doch oftmals auch um Reisen zu einem selbst und Momente, die einen verändert haben.

So ist es auch nicht überraschend, dass viele Geschichten nicht unbedingt nach Superlativen greifen, sondern kleine intime Momente beschreiben, die die Reisenden selbst verändert haben. Oftmals handelt es sich dabei eben auch um Naturphänomene. Sei es die eingangs erwähnte Reisen nach Patagonien, schwimmen mit Walhaien oder eine Wanderung um den Mont Blanc. Der beste Moment deines Lebens ist somit nicht nur eine Ansammlung von Reisetipps, sondern auch eine Anregung das eigene Reisen zu hinterfragen und die Welt mit neuen Augen zu sehen.

Gespickt sind diese Erlebnisberichte mit wunderschönen Fotos, die zum Träumen anregen und das Fernweh wecken. Auch rein optisch und haptisch ist Der beste Moment deines Lebens deshalb ganz wunderbar gestaltet. Das Format ist für einen Bildband auch recht klein, weswegen das Buch auch auf dem Nachtisch (oder unter dem Kopfkissen?) Platz finden kann.

Für mich ist das Buch vor allem eine schöne Geschenkidee für alle Reisebegeisterte Menschen und solche, die sich gerne an fremde Orte träumen. Aber auch sich selber kann man sicherlich eine große Freude damit machen und damit über die eigenen Reiseerfahrungen reflektieren.

Zur Übersicht und Orientierung gibt es eine große Weltkarte. Von dieser kann man sofort auf die jeweiligen Kapitel springen und so nach Kontinenten filtern, die einen besonderes interessieren. Ich habe es allerdings auch sehr genossen, das Buch einfach durchzublättern und mich so nicht auf ein Gebiet festzulegen.

Aufgeschlagenes Buch Der beste Moment deines Lebens

Der beste Moment deines Lebens

Matt Phillips
Der beste Moment deines Lebens
100 Reisen, die dein Leben verändern
272 | Hardcover
ISBN: 978-3-8297-2688-7
22,90€ (D) über Amazon [Affiliate Link]


Disclaimer: Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zum Rezensieren zur Verfügung gestellt. Dafür erstmal ein herzliches Dankeschön. Wie immer gilt aber, das geschriebene spiegelt meine eigenen Meinung wieder. Sollte mir etwas nicht gefallen sage ich das auch. Ansonsten suche ich mir selber aus, welches Buch ich rezensieren möchte. Das heißt du wirst auf Lieschenradieschen reist nur authentische Leseberichte finden, die meine eigenen Interessen wiederspiegeln.

2 Kommentare

  1. Hallo,
    die Frage ist für mich nicht so einfach zu beantworten. Auf Anhieb könnte ich nicht den einzigen besten Moment nennen. Umso spannender, was andere dazu geschrieben haben.

    Für mich waren es viele kleine schöne und beste Momente, die das Leben reicher machen.
    Liebe Grüße
    Renate

    • lieschenradieschen

      Hallo Renate,

      es ist wirklich gar nicht einfach, mir geht es da ganz ähnlich… Für mich sind es zumeist die Erfahrungen mit Menschen, die ich entweder schon lange kenne oder gerade frisch kennengelernt habe.

      Mit lieben Grüßen,
      Lynn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätige, dass du das Folgende zur Kenntnis genommen hast: In diesem Formular werden Name, E-Mail-Adresse und Inhalte erfasst, damit ich die Kommentare auf der Website verfolgen kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung, in der du erfährst, wo, wie und warum ich deine Daten speichere.