Schlagwort: bücher

Te Araroa – Der lange Weg

Te Araroa – Der lange Weg

Gut gesagt:

“Und da lag ich nun wohl gesättigt, leicht angetrunken in meinem Zelt in Havelock, mit zwei neuen liebgewonnenen Freunden in meiner Nähe und einem Lächeln auf den Lippen. Es stimmte: Weihnachten war nicht dasselbe.”

Weiterlesen

Mandelas Traum – Meine Reise durch Südafrika

[Dieser Beiträg enthält Affiliate Links]

Mandelas Traum – Meine Reise durch Südafrika

Gut gesagt: 

“Aber in der Summe können all diese kleinen Gesten der Menschlichkeit eine große Kraft entfalten. Ohne eine Krise gibt es keinen Grund zur Veränderung. Ohne eine Gefährdung der Freiheit vergisst man mit der Zeit ihren Wert. Das ist mir auf meiner Reise durch Südafrika nochmal bewusst geworden. Ich habe ein leidenschaftliches Land erlebt, das sich ständig neu erfindet, das über ein enormes Potenzial verfügt, das – wie so oft in ihrer Geschichte – wieder einmal im Aufbruch begriffen ist und einen Absturz nicht einfach hinnehmen wird. (…) Die Veränderung in der Peripherie, sie hat schon längst begonnen.”

Weiterlesen

Reiseführer für Kapstadt und die Umgebung

[Dieser Beitrag enthält Affiliate Links] Bereits zum vierten Mal verschlägt es mich nach Kapstadt. Kann es da überhaupt Reiseführer für Kapstadt und die Umgebung geben, die mich überraschen können? Tatsächlich gibt es die und ich stelle dir heute meine zwei Lieblinge aus dem DuMont Reiseverlag vor. Weiterlesen

Lissabon Reiseführer

Lissabon Reiseführer

“Er umfließt sie, schmachtet an ihr entlang und schwappt an ihre Ufer wie ein Lover, der nicht müde wird, bei seiner Auserwählten anzuklopfen. Und sie lässt es sich nur zu gern gefallen, flirtet mit ihm und wirft ihm von ihren Aussichtshügeln sehnsüchtige Blicke zu. Lisboa und der Tejo – sie sind ein eingespieltes Liebespaar, seit Jahrtausenden. Eine ewige Affäre.”

Weiterlesen

Korrupt

Korrupt – Thriller

“Die ganze Nacht über hatte er an die Männer gedacht, die in diesem Gebiet getötet hatten, und an Männer, die zwischen den Aloen gestorben waren. Wofür? Für dieses menschenleere Grenzgebiet. Diese Wildfarmen. Diese Safari-Lodges und Parks.
Land. Immer Blut für Land.
Der Oberst war wegen Land gestorben. Jetzt tötete auch seine Frau dafür. Für die Macht, über jene zu herrschen, die darauf lebten.”

Weiterlesen

Die Schuldigen von Rotten Row

Die Schuldigen von Rotten Row – Stories

[Dieser Beitrag enthält Affiliate Links]

“Als Mr Dube Mrs Chikombe während der Kaffeepause bestätigt, dass es hierfür allerdings keine Tagessätze geben wird, wirft sie einen bösen Blick in Richtung des Ehrengastes. Der Ehrengast fängt den Blick auf und lächelt sie beide an. Mrs Chikombe und Mr Dube korrigieren umgehend ihre Mimik und strahlen mit so hoher Wattleistung, dass die Erste Sekretärin alles bestätigt sieht, was sie über den Charme und die entwaffnende Freundlichkeit der Einheimischen gehört hat.”

Weiterlesen