Schlagwort: bücher

40 Tage Georgien – Rezension

40 Tage Georgien – Unterwegs von Tiflis bis ans Schwarze Meer
Rezension

[Werbung, da kostenloses Rezensionsexemplar vom Verlag]

Gut gesagt:

“Es war zu wenig für eine richtige Supra. Es war einfach nicht anders möglich. Du weißt es ja selbst: Es war spontan. Der Bruder hatte die Idee.” Dem stimmen sofort auch alle anderen zu: “Hätten wir gewusst, dass ein Gast kommt, hätten wir es besser vorbereitet…” “Aber”, betone nun ich, “es war die erste Supra in meinem ganzen Leben. Und sie war sehr, sehr gut. Anders kann ich es gar nicht sagen. Und mit einer ersten Supra ist es wie mit der ersten Liebe. Die vergisst man nie. Ich bin sehr glücklich. Vielen Dank. Besser geht es nicht.”

Weiterlesen

Wildnis ist ein weibliches Wort – Rezension

Wildnis ist ein weibliches Wort – Rezension

[Werbung, da kostenloses Rezensionsexemplar vom Verlag]

Gut gesagt:

„In der Lage zu sein, den Unterschied zwischen diesen Vögeln anhand ihrer Form und ihrer Bewegung zu bestimmen, auf sie zu deuten und ihren Namen zu nennen, diente mir immer als Bestätigung für die solide Wahrheit der Natur als ein System, das mittels Taxonomie beschrieben werden kann, und rief mir meinen Platz darin in Erinnerung. Und es wirkte beruhigend auf mich; es zeigte mir, dass diese Dinge nach wie vor existieren, weil ich sie sammeln konnte. Dass es immer noch Orte gab, die ich beobachten konnte, und dass ich Teil einer echten Ordnung war, außerhalb der abgetrennten Zivilisation.”

Weiterlesen

Im Schatten des Löwen

Im Schatten des Löwen – Rezension

[Werbung, da kostenloses Rezensionsexemplar vom Verlag]

Gut gesagt:

“So lautlos durch Schilf und Papyrus gleitend, komme ich mir vor wie ein Entdecker, der hinter jeder Wasserarmbiegung etwas Besonderes, etwas Unbekanntes erwartet. (…) Abenteurrerise sind heute gefragter denn je zuvor. Warum? Mag sein, dahinter verbergen sich der Wunsch und die Sehnsucht, auf unser frühes Menschsein zurückzuschauen. Wir möchten erfahren, vielleicht auch erleben, wie es war, mit der Bedrohung fertig zu werden, welche Chancen ein Mensch hatte in jener fernen Zeit, in der Naturkräfte eine ungleich mächtigere Gefahr darstellten.

Weiterlesen

Sommer in Super 8

Sommer in Super 8 – Rezension

[Werbung, da kostenloses Rezensionsexemplar vom Verlag]

Gut gesagt:

“(…) belegte Brote, hart gekochte Eier, Kaffee für meine Eltern aus der Thermoskanne. Dieser besondere Duft: Nach Salami, Graubrot, Kaffee und nach Süd-Ostwind roch es, nach der Sonnenmilch Delial, Faktor zwei, nach Strandhafer, dem Stoff des Windschutzes, ja, sogar leicht nach dem Dachboden, auf dem er überwintert hatte. Wer uns so sah, musste uns für eine glückliche Familie halten.”

Weiterlesen

Dot Art: Sticker Safari

Dot Art: Sticker Safari

[Werbung, da kostenloses Rezensionsexemplar vom Verlag]

Im Zusammenhang mit Achtsamkeit, kam vor einiger Zeit die Trendwelle der Erwachsenen-Malbücher. Sich mit dem Stift in der Hand, auf sich selbst zu besinnen, wurde zu einem neuen Trend. Das ganze auf ein neues Level gehoben hat sicherlich Dot Art. Hierbei füllt man die Umrisse einer Vorlage mit Klebepunkten, bis ein abstraktes Kunstwer entsteht. Klingt interessant? Ist es tatsächlich auch. Weiterlesen

Handbuch Weltentdecker

Handbuch Weltentdecker – Der Ratgeber für Auslandsaufenthalte

[Werbung, da kostenloses Rezensionsexemplar vom Verlag]

Gut gesagt:

“”Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an.” Um möglichst viele Jugendliche und jungen Erwachsenen in die Lage zu versetzen, der klugen Aufforderung des Schriftstellers Kurt Tucholsky zu folgen und sich auf eine Entdeckungsreise zu begeben, ist dieser Ratgeber ein Wegweiser auf den zahllosen Wegen ins Ausland.”

Weiterlesen