Lissabon

Eine Fotostrecke

Normalerweise gehen mir Reiseberichte leicht von der Feder. Ich bin so begeistert von meinem Reiseziel, das ich gar nicht lange überlegen muss, was ich schreiben will. Ganz anders bei Lissabon! Ihr könnt euch nicht vorstellen wie häufig ich begonnen habe, zu schreiben, alles wieder gelöscht habe, angefangen habe, gelöscht und so weiter.

Nachdem ich nun schon fast verzweifelt bin, weil ich euch Lissabon so gerne zeigen möchte, ist mir der Gedanke gekommen, woran es möglicherweise liegen mag:

“Es wurde schon so viel über diese Stadt gesagt, dem habe ich nicht viel hinzuzufügen. Wie soll man das Lebensgefühl und die Freude, die Sonnenstunden, das gute Essen und die Menschen beschreiben? Und weil Fotos mehr sagen als tausend Worte, möchte ich euch diese wunderbare Stadt mit vielen, bunten Bildern nähern bringen. 

Hier kommt meine Fotostrecke Lissabon:

Straßenszene LissabonElevador Lissabon

Straßenszene Lissabon, Fliesen Lissabon

Straßenszene Lissabon

Straßenszene Lissabon, Fliesen Lissabon

Straßenszene Lissabon

Straßenszene Lissabon

Straßenszene LissabonStraßenszene Lissabon

Straßenszene Lissabon

Straßenszene Lissabon

Time Out Mercado da RibeiraTime Out Mercado da Ribeira Lissabon

Time Out Mercado da Ribeira Lissabon

Flohmarkt Feira da LadraFlohmarkt Lissabon, Feira da Ladra Lissabon

Flohmarkt Lissabon, Feira da Ladra Lissabon

Flohmarkt Lissabon, Feira da Ladra LissabonFlohmarkt Lissabon, Feira da Ladra Lissabon, Eistee Lissabon

Partyviertel Lissabon

Bar “da Velha Senhora”Partyviertel Lissabon

LX FactoryLX Factory Lissabon

LX Factory Lissabon

LX Factory Lissabon

LX Factory Lissabon

Elevador Lissabon

20 Kommentare

  1. Tolle Bilder, macht sofort Lust auf Urlaub. Ich möchte auch unbedingt mal nach Lissabon, ich glaub ich muss es bald mal angehen. :)
    LG Katharazzi

  2. Ich kann deine Einleitung sehr gut nachvollziehen. Genauso geht es mir mit Macau (ob’s am portugiesischen Einfluss liegt? ;-)). Ich bekomme einfach keinen runden Text zustande, obwohl es mir dort gefallen hat. Ich dachte auch schon über eine Bilderstrecke nach und werde das nach deinen tollen Bildern wohl auch tun.

    LG
    Shaoshi

    #BloKoDe

    • lieschenradieschen

      Manchmal ist das echt verrückt, da fehlen einem die Worte…
      Aber vermutlich ist es der portugiesische Einfluss, da kann man nichts machen ;D

      Liebe Grüße,
      Lynn

  3. Wir wollen nächstes Jahr nach Lissabon – mit deinen schönen Fotos steigt die Vorfreude :-)

    Mit sonnigen Grüßen
    Jana

    • lieschenradieschen

      Es ist auch eine wunderschöne Stadt. Genießt es dort! :)

      Herzliche Grüße,
      Lynn

      • Wir waren diesen Sommer dort – direkt in Lissabon und es ist genauso schön wie auf deinen Bildern.
        Eine fantastisch schöne Stadt zum geniessen.

        Sonnige Grüße
        Jana

        • lieschenradieschen

          Genau so sehe ich das auch. Ich habe mich sofort in die kleinen Gassen verliebt und könnte sofort wieder zurück gehen…

          Liebe Grüße und danke fürs Vorbeischauen,
          Lynn

  4. Pingback: Mein 2015 - Jahresrückblick + Gewinnspiel! - Lieschenradieschen Reist

  5. Pingback: Tallinn: Die wohl schönste Hauptstadt Osteuropas

  6. Ich war 2009 in Lissabon – damals war es noch ein echter Geheimtipp!!! Und für mich Liebe auf den ersten Blick! Das Essen, die schöne Stadt, die Miradouros und die schönen Strände rund um Lissabon… Hach… wenn ich irgendwo was von Lissabon höre oder lese, dann bekomme ich ganz großes Fernweh…. Jetzt, wo ich deine Fotos gesehen habe ist es gerade wieder ganz schlimm! LG, Anita

    • lieschenradieschen

      Oh ja, liebe Anita, das geht mir auch so… liebe auf den ersten Blick kann ich so nur unterschreiben.

      Liebe Grüße,
      Lynn

  7. Pingback: Video: Lissabon - von leichten Damen und einer bunten Stadt - Lieschenradieschen Reist

  8. Liebe Lynn,
    einen besseren bildlichen Eindruck kann man bestimmt nicht bekommen. Jetzt freue ich mich um so mehr aus unsere Reise und hoffe, dass ich die Ecken entdecke.
    Danke, Susanne

  9. Pingback: Alternative Tipps für Lissabon und Umgebung - Lieschenradieschen Reist

  10. Also diesmal gefallen mir die Fotos sehr gut, vor allem das, auf dem Sie (wenn Sie es sind) eine männliche Person hinter sich herziehen.
    Auch die Doorknocker und die Kacheln – Motive, die auch bei mir häufig vorkommen, nur, dass ich kein weibliches Wesen hinter mir herziehe…
    Das eine ist ja das Bild mit der “Geschichte hinter…” , wodurch ich die Anregung auch für meinen Blog hatte.
    Seitdem ich digital fotografiere, sehe ich erst einmal die bessere Qualität der analogen Fotos, vor allem, was Farben und Natürlichkeit betrifft.

    • lieschenradieschen

      Hallo Herr Roth,
      tatsächlich bin ich das auf dem Bild (auch wenn das nun auch schon wieder 4 Jahre her ist…, die Zeit vergeht!).
      Das geht mir ähnlich mit der analogen Fotografie. Diese hat nochmal eine ganz andere Qualität und Feinheit der Bilder.
      Mit lieben Grüßen,
      Lynn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätige, dass du das Folgende zur Kenntnis genommen hast: In diesem Formular werden Name, E-Mail-Adresse und Inhalte erfasst, damit ich die Kommentare auf der Website verfolgen kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung, in der du erfährst, wo, wie und warum ich deine Daten speichere.