Lissabon Reiseführer

Lissabon Reiseführer

“Er umfließt sie, schmachtet an ihr entlang und schwappt an ihre Ufer wie ein Lover, der nicht müde wird, bei seiner Auserwählten anzuklopfen. Und sie lässt es sich nur zu gern gefallen, flirtet mit ihm und wirft ihm von ihren Aussichtshügeln sehnsüchtige Blicke zu. Lisboa und der Tejo – sie sind ein eingespieltes Liebespaar, seit Jahrtausenden. Eine ewige Affäre.”

Bereits zum zweiten Mal machte ich mich im Frühjahr 2018 auf den Weg nach Lissabon. Einen passenden Lissabon Reiseführer zu finden, war deshalb gar nicht so einfach. Er sollte neue Infos und somit auch neue Überraschungen für mich bereithalten. Einen um so besseren Begleiter habe ich aber im neuen Baedeker Reiseführer zu Lissabon gefunden. Dieser hat in diesem Jahr ein neues Make-Up bekommen und hat mir auf Anhieb gut gefallen. Auf fast 400 Seiten habe ich hier alles wissenswertes zu der Metropole am Tejo finden können.

Gefällt weil

Ich auch das alte Design der Baedeker Reiseführer kenne und mit dem neuen mehr als zufrieden bin. Alte Stilelemente, wie zum Beispiel die wirklich tollen Infoseiten, die so schön grafisch aufgearbeitet sind, sind erhalten geblieben. Während andere, neue Elemente hinzugekommen sind. So wird der Lissabon Reiseführer nun unter anderem von einem Gummiband zusammen gehalten. Mich freut das total, denn ich stecke immer gerne Fahrkarten, schöne Postkarten und andere kleine Dinge zwischen Reiseführerseiten und so geht mir nichts verloren.

Besonders schön finde ich auch, dass sich der Lissabon Reiseführer sowohl an diejenigen richtet, die nicht viel Zeit haben die Stadt zu erkunden, als auch an Leute, die mehr Zeit in der Perle am Tejo verbringen wollen. So hat man zum einen die Option vorgeschlagenen Stadttouren zu folgen, oder sich aus den einzelnen Tipps, eine individuelle Tour zusammen zu suchen. 

Für mich war es zum Beispiel uninteressant, nochmal alle touristischen Highlights abzuklappern. Ich kannte sowohl die Elevadors und die Straßenbahnen, als auch Bélem oder das Castelo. Umso glücklicher war ich also über die Tipps zu Dingen und Sehenswürdigkeiten, die ich nicht kannte. Wie gerufen kamen deshalb die Übersichtsseiten zu Magische Momente und Überraschendes. 

Wissenswertes rund um Lissabon

Genauso interessant wie die Sehenswürdigkeiten, waren auch die Infoseiten. So konnte ich zum Beispiel ein wenig Portugiesisch üben und mir Tipps zu lokalen Begebenheiten geben lassen. Aber es gibt nicht nur Zahlen, Fakten und Tipps, sondern auch wirklich spannende Seiten mit Hintergrundwissen und Anekdoten, die ich gerne gelesen habe. 

Alles in allem war ich wirklich zufrieden mit meinem Lissabon Reiseführer. Mit fast 400 Seiten ist der Baedeker natürlich nicht ganz leicht, dafür vereint er aber auch wirklich jede Menge Tipps und tolle Infos in sich. Mir gefällt das neue Design wirklich gut. Besonders schön von der Haptik finde ich auch die abgerundeten Seiten und die Zip-Karte im hinteren Teil.

Hier noch ein kleiner Tipp von mir: Weil der Reiseführer eben nicht ganz dünn ist, habe ich mir auf der praktischen Übersichtskarte einfach alle Orte markiert, die mich interessiert haben. So hatte ich nur die Faltkarte dabei und konnte nach Belieben schauen, was ich mir in der Nähe aufgeschrieben hatte. Für mich gehört diese Vorbereitung auch immer zur Vorfreude auf einen Urlaub dazu und ich liebe es vorab zu recherchieren.

Lissabon Reiseführer

Lissabon Reiseführer
Eva Missler
370 Seiten | Klappenbroschur
ISBN: 978-3829746120
22,99€ (D) über Dumont


Disclaimer: Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zum Rezensieren zur Verfügung gestellt. Dafür erstmal ein herzliches Dankeschön. Wie immer gilt aber, das Geschriebene spiegelt meine eigene Meinung wieder. Sollte mir etwas nicht gefallen, sage ich das auch. Ansonsten suche ich mir selber aus, welches Buch ich rezensieren möchte. Das heißt du wirst auf Lieschenradieschen nur authentische Leseberichte finden, die meinen eigenen Interessen widerspiegeln. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.