Schlagwort: Kenia

Die Toiletten Odyssee und 4 andere, skurrile Reiseerlebnisse

Manchmal gibt es auch Reiseerlebnisse, die bleiben einem im Kopf nicht etwa, weil sie besonders schön oder besonders aufregend waren, sondern weil sie so absurd sind und deshalb unvergessen bleiben. Hier kommen meine Top 5 der skurrilsten Reiseelebnisse und der verrücktesten Dinge, die mir auf Reisen wieder fahren sind:

Weiterlesen

Nairobis grüne Seele

Beim Verlassen des Flughafens in Kenia hat mich der Hammer getroffen. Alles war so laut, bunt, exotisch, heiß, voll – eben anders. Überall waren Menschen und es war so staubig. Schnell habe ich mich nach einem Stück Natur gesehnt und mich auf die Suche nach Nairobis grüner Seele gemacht.

Weiterlesen

Von schrägen Vögeln und wilden Katzen

Ein Highlight jedes Afrika Besuches ist sicherlich eine Safari. Natürlich durfte diese auf meiner Kenia Reise nicht fehlen. Gleichzeitig konnte ich mir so einen Kindheitstraum erfüllen und den Punkt Safari von meiner Bucket List streichen ( aber es wird längst nicht die Letzte sein…). Seit ihr gespannt was für wilde Bewohner der Savanne ich sehen durfte? Dann nehme ich euch jetzt mit auf eine Bilder Reise durch die Massai Mara.

Weiterlesen

Wie ich fast einen Massai-Krieger heiratete

“Und das hier,” und dabei umfasst der Massai meine Schultern “das ist meine zukünftige, dritte Frau”. Ich muss ehrlich gestehen das ich mir in diesem Augenblick nicht sicher bin, ob dies tatsächlich nur ein Scherz ist oder doch ein bisschen mehr. Aber hier stehe ich nun. Bei 30 Grad, in der brütende Hitze, mitten in einem Massai-Dorf und werde als dritte Frau eines waschechten Kriegers vorgestellt. Aber wie kam es eigentlich dazu?

Weiterlesen

Wollen wir Freunde sein? Und andere Tipps wie man Menschen während dem Reisen kennen lernt

Für mich ist es immer das schönste auf Reisen, mit anderen in Kontakt zu treten. Aber manchmal ist das gar nicht so leicht. Viele trauen sich nicht andere anzusprechen aus allerlei Gründen. “Werde ich überhaupt verstanden?”, “Wollen die jetzt mit mir reden?” und so weiter. Dabei ist es doch am schönsten, wenn man ein Land durch seine Einwohner kennen lernt und möglicherweise auch noch Freundschaften fürs Leben knüpft. Außerdem bieten solche Begegnungen doch immer die besten Stories für zu Hause. Dies soll eine kleine Inspiration sein, wie ihr im Ausland das nächste mal vielleicht leichter Menschen ansprecht. Weiterlesen