Kategorie: Und der Rest

Die schönsten Reiseberichte rund um Deutschland.

Auf die Plätze, fertig, los: Die Sächsische Schweiz

Die Sächsische Schweiz in diesigem Licht

[Werbung] Als Deutschlands bekanntester Nationalpark ist die Sächsische Schweiz ein wunderschönes Fleckchen Erde. Der Park ist in der Nähe von Dresden angesiedelt und beschützt viele einzigartige Gebirge und Naturwunder. Für Naturliebhaber:innen ist die Sächsische Schweiz ein absolutes Muss, denn hier erwarten dich hunderte von Quadratkilometern grüne Erde in Kombination mit tollen Seen und kulturellen Einzigartigkeiten. Wer sich an den artistischen Bemühungen der Natur erfreuen will, der wird in unserem Artikel viele erste Einblicke in die Sächsische Schweiz bekommen.  

Weiterlesen

Wunderbares Weserbergland – Wanderung zu den Hohensteinklippen

Ein Zweig im goldenen Licht der untergehenden Sonne bei den Hohensteinklippen im Weserbergland

Schroffe Felsen und tief abfallende Ebenen und das mitten im Norddeutschen Tiefland? Nördlich von Hameln liegen die Hohensteinklippen und bieten ein wunderbares Ausflugsziel im Weserbergland. Vor allem in den frühen Abend- oder Morgenstunden bieten sich hier mit etwas Glück, ganz besondere Aussichten. Eine Wanderung zu den Hohensteinklippen lohnt sich aber auch zu jeder anderen Tageszeit allemal.

Weiterlesen

Mystische Gebirgswelt – Ein herbstliches Wochenende im Harz

An einem Wochenende im Harz kann man mit der Bergbahn auf den Burgberg fahren

Mystische Gebirgswelt – Ein herbstliches Wochenende im Harz

Das der Harz eine ganz besonders mystische und märchenhafte Seite hat, beweist alleine der Slogan der Region “Mystische Gebirgswelt”. Ich durfte im Oktober 2020 ein wunderbar herbstliches Wochenende im Harz verbringen und möchte dich nur zu gerne mitnehmen zum Duft der Tanne nach einem Regenguss, den dichten Nebelschwaden im Nationalpark Harz und einer heißen Tasse Jagertee, bei der man innen wie außen wieder auftaut.

Weiterlesen

Der kleine Leipzig Guide einer schockverliebten Hannoveranerin

Blick vom MDR Panorama Tower auf Leipzig

Tipps für kostenlose Aktivitäten in Leipzig, kulinarische Highlights und grandiose Aussichten

Leipzig ist die lässige und unaufgeregtere Schwester von Berlin. Auch wenn echte Leipziger*innen das nicht mehr hören können, ist es wohl die beste Umschreibung für die Stadt in Sachsen. Zahlreiche Kunst- und Kulturschaffende strömen nach Leipzig, um sich von der Energie zwischen Plattenbau, historischen Gebäuden und Industriebrache anstecken zu lassen.

Weiterlesen

Ein Besuch im phaeno in Wolfsburg – entdecken, staunen, mitmachen

Frau an einem der 350 Experimente die man bei einem Besuch im phaeno Wolfsburg erleben kann

[Werbung] Recht zögerlich wagen wir uns an die ersten Experimente heran. Es ist mein erster Besuch im phaeno als Erwachsene und ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich die gleiche kindliche Freude wie bei zurückliegenden Besuchen empfinden kann. Kleiner Spoiler, kann ich! Keine fünf Minuten später können mein Partner und ich uns kaum vor Lachen halten. Hier springt was durch die Gegend, dort kullern Kugeln umher oder eine optische Täuschung bringt uns aus dem Konzept. Das phaeno bietet Naturwissenschaften zum Anfassen und das für Jung und Alt.

Weiterlesen

Am Saale-Unstrut Zusammenfluss – Ein Besuch in Freyburg (Unstrut)

Lynn trinkt Wein in Freyburg (Unstrut)

Da wo Saale und Unstrut zusammenfließen, wachsen in bester Hanglage überraschend feine Rebsorten. Im Naumburger Sonneck wird seit über 1000 Jahren Weinbau betrieben und diese Kombination aus Tradition, Können und Sonnenschein schmeckt man in den hervorragenden Weinen. Die Region ist geprägt durch kleine Weinbergshäuschen, die sich ebenso abenteuerlich wie die Weinberge an die Hänge schmiegen, alte Trockenmauern und Flusstäler. Das nördlichste Weinanbaugebiet in Deutschland hat mich sehr überrascht und ein Besuch in Freyburg (Unstrut) erinnert bisweilen an einen Aufenthalt in der Toskana oder Portugal.

Weiterlesen