Alle Artikel von Lynn

Yoga Town – Der neue Roman des Bestsellerautors Daniel Speck

Eine Hand hält das Buch "Yoga Town" von Daniel Speck gegen eine hellblaue Wand.

Der Hippie-Trail, eine Yogalehrerin, die noch nie in Indien war und ein Ashram, in welchem auch die Beatles zu Gast sind. Dazwischen liegen beinahe 50 Jahre , zwei Zeitgeister und ein tragisches Familiendrama. In seinem neuen Roman “Yoga Town”, spielt Beststeller Autor Daniel Speck gekonnt mit Klischees und schafft so eine Familiengeschichte, die geprägt ist von Liebe, Verlust und einer Prise Spiritualität, ohne sich in Banalitäten zu verlieren.

Weiterlesen

Du hast mir nie erzählt – Eine Hongkonger Familiengeschichte

Eine Hand hält das Buch "Du hast mir nie erzählt" von Wiz Wharton gegen eine hellblaue Wand. Die Sonne wirft ein Schattenspiel auf Wand und Buch.

Es ist das Jahr 1997 und Lily arbeitet in einem Londoner Secondhand Laden. Der Job hält sie gerade so über Wasser, aber ihre Träume hat sie in einem Kokon tief in ihrem Inneren vergraben. Sie steht im Schatten ihrer vermeintlich erfolgreichen Schwester und quält sich durch die wagen Erinnerungen an ihre zu früh verstorbene Mutter, deren Hongkonger Erbe ihr Vater gemeinsam mit dem Tod seiner Frau begraben hat. Aus ihrer Lethargie wird sie von einem unerwartet Brief aus Hongkong gerissen. Lily wird eine Hohe Summe vermacht, doch um dieses Erbe anzutreten, muss sie nach Hongkong reisen. “Du hast mir nie erzählt” ist ein packender Roman über Familie, Migration und Identität, der Sehnsüchte entfesselt und neugierig auf den weiteren Verlauf der Geschichte Seite um Seite schmelzen lässt.

Weiterlesen

Die Top-Museen in Hamburg besuchen

Speicherstadt in Hamburg mit Fleet

Hamburg, eine Stadt mit einer reichen maritimen Geschichte, ist nicht nur Deutschlands zweitgrößte Stadt, sondern auch ein lebendiges kulturelles Zentrum. Durch seine strategische Lage an der Elbe ist es seit Jahrhunderten ein wichtiger Hafen und Handelsplatz. Dadurch ist Hamburg zu einem Schmelztiegel der Kulturen geworden, mit Einflüssen aus der ganzen Welt. Diese einzigartige Mischung aus Tradition und Moderne macht die Stadt für mich so faszinierend.

Weiterlesen

Mit dem Rad von Dresden nach Prag – meine erste Bikepacking-Tour

Eine Radfahrerin fährt über einen Feldweg. Am Himmel ist ein Band mit schwarzen Wolken zu sehen.

[Enthält Affiliate-Links] Goldenes Oktoberlicht bricht durch die bunt gefärbten Blätter. Links von mir erstreckt sich ein Wald, rechts schlängelt sich die Moldau durchs Tal und irgendwo vor mir fährt mein Partner, mit dem ich die Bikepacking-Tour von Dresden nach Prag unternehmen. Bis zu diesem Moment, kurz vor den Toren Prags, liegen allerdings schon einige Kilometer, vor allem aber Höhenmeter hinter uns. Obwohl die rund 160 Kilometer fordernd für mich waren, habe ich nie meine gute Laune verloren und ich hoffe ich nehme dir nichts von meiner Geschichte vorweg, wenn ich schreibe, dass es mit Sicherheit nicht meine letzte Tour gewesen ist! Aber von Anfang an. Wie kommt man auf die Idee, mit dem Rad von Dresden nach Prag zu fahren?

Weiterlesen

Eine kurze Begegnung – Über das Begehren einer Tokioter Mutter

Eine Hand hält den Roman "Eine kurze Begegnung" von Emily Itami gegen eine hellblaue Wand

Es ist nur ein flüchtiger Moment, eine kurze Begegnung, die alles ins Wanken bringt und Mizuki aus der Bahn wirft. Aber war vorher denn wirklich alles in Ordnung? Führte die Tokioter Mutter das Leben, welches sie sich erwünscht hatte? Oder ist ihre Welt schon vorher aus dem Ungleichgewicht gekommen und das Verlangen, der Spaß und die Vertrautheit, die bei der Affäre mit dem beinahe fremden Kiyoshi aufkommen, sind nur die spitze des Eisbergs. Diesen Fragen geht Emily Itami in ihrem äußerst menschlichen Roman “Eine kurze Begegnung” nach.

Weiterlesen

Send Nudes – Storys von Saba Sams

Eine Hand hält das Buch Send Nudes von Saba Sams gegen eine hellblaue Wand.

Liest du gerne Kurzgeschichten? Wenn ja, sind die Storys von Saba Sams in ihrem Debütwerk “Send Nudes” mit Sicherheit etwas für dich. In mal skurrilen, mal humorvollen, immer aber nachdenklich stimmenden Kurzgeschichten, nimmt sie die Leser*innenschaft mit in die Welt von Mädchen und Frauen, die auf dem Weg sind Erwachsen zu werden. Manche verlieren sich dabei, während andere es schaffen, sich neu zu erfinden. Die Geschichten sind dabei so bunt und vielfältig, wie das echt Leben.

Weiterlesen