Schlagwort: Backpacking

Gesundheit auf Reisen – das (südliche) Afrika Spezial

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Gesundheit auf Reisen – das (südliche) Afrika Spezial

Ein Thema, mit dem man sich vor und während einer Reise nur ungern beschäftigt, ist Gesundheit auf Reisen. Dabei ist es ungemein wichtig, sich länderspezifisch vorzubereiten, um auf alle Eventualitäten, vorbereitet zu sein. Wirklich Beraten kann zwar im Endeffekt nur geschultes Fachpersonal (also deine Ärzt*in, Apotheker*in oder ggf. auch das Tropeninstitut) und diese würde ich auch immer zu Rate ziehen, ich möchte dir aber dennoch ein paar Denkanstöße und Tipps mit auf den Weg geben, die ich bei meinen Reisen nach Afrika befolge. Weiterlesen

Eine Insel im Sambesi: Bovu Island

Dunkle Wolken ziehen auf. Im Hintergrund grummelt es immer mal wieder, ehe die ersten Blitze aufleuchten. Wir liegen in unserer kleinen Hütte auf dem Bett und beobachten das Schauspiel. Es herrscht eine elektrische Stimmung auf dieser kleinen Insel im Sambesi. Vor uns fließt dieser mächtige Strom. Gerade so kann ich noch die Schatten der Hippos ausmachen, die in ihm Ruhen. Auch sie sind aufgeregt. Ihre markanten Rufe hallen bis zu unserem Ufer. Willkommen auf Bovu Island. Weiterlesen

Mit dem Shosholoza Meyl von Johannesburg nach Kapstadt

Es ist früh am Morgen. Noch ist die Sonne nicht aufgegangen und ich kuschel mich in meine warmen Decken. Es ist diese Zeit am Tag, kurz vor Sonnenaufgang, wenn es nochmal so richtig kalt wird. Und auch wenn der Zug gemütlich durch die Karoo zuckelt, fühlt es sich doch so an, als wäre die Zeit stehen geblieben. Als wären wir in dieser Blase aus Zug und als gebe es kein Anfang und kein Ende. Dabei sind wir noch nicht mal 24 Stunden mit dem Shosholoza Meyl unterwegs und doch könnte es auch viel länger sein. Ich krabble von meinem Hochbett runter, um das Rollo hoch zu schieben. Nicht eine Minute mehr möchte ich von dieser zauberhaften Landschaft hier verpassen. Während die Sonne langsam am Horizont erscheint, ruckelt der Zug immer weiter durch dieses riesige Land. Begleitest du mich auf meiner Reise mit dem Shosholoza Meyl von Johannesburg nach Kapstadt? Weiterlesen

Comeback mit Backpack

Comeback mit Backpack – Eine Zeitreise durch Südamerika

“Denn Schlafen hat etwas von Sterben, und Aufwachen ist doch jeden Morgen eine kleine Wiedergeburt. Nicht nur für Ältere. Sterben geht immer. Wir verdrängen es nur erfolgreich. Es braucht keine Erleuchtung, kein Rebirthing-Seminar, keinen Schamanen und keinen Priester um das zu erkennen. Es braucht eigentlich nur einen Perspektivwechsel. Und der geht am besten, wenn wir in einer neuen Umgebung sind und alte Gewohnheiten ablegen.”

Weiterlesen

6.Etappe des GR221: von Rosmarin, Schafen und einem Abschied

[Dieser Beitrag enthält Affiliate Links] Wir wandern durch ein blühendes Feld aus Rosmarin und ich kann mich kaum satt riechen an dem wunderbaren Duft. Mit der 6.Etappe des GR221 liegt der letzte, anspruchsvolle Weg für uns. Ich werde etwas wehmütig, wenn ich daran denke, dass wir bald Mallorca und unsere neuen Freunde verlassen müssen. Weiterlesen

3.Etappe des GR221: Knieschmerzen und eine Oase der Ruhe

[Dieser Beitrag enthält Affiliate Links] Die 3.Etappe des GR221 verspricht deutlich mehr Gemütlichkeit als die letzte. Von Estellencs soll es nach Banyalbufar gehen und von dort weiter nach Esporles. Hier wartet eine Dusche auf uns und richtige Betten! Es ist erstaunlich wie schnell man diesen Komfort vermisst und dabei ist dies ja erst der dritte Tag auf dem Weg. Leider bekommt mein Freund starke Knieschmerzen und kurz sieht es so aus, als müssten wir das Abenteuer GR221 vorzeitig beenden. Wie es dann weiter ging, erfährst du in diesem Bericht. Weiterlesen